top of page

Blogbeitrag

  • AutorenbildThomas Gsteiger

Anastasia

Aktualisiert: 10. Juli

Anastasia, der Name einer Frau, welche sich selber als Wedrussin bezeichnet, lebt verbunden in der russischen Taiga.


Wladimir Megre, der Überbringer ihrer Botschaften in Buchform, berührte mein Herz sehr tief.


Er öffnet die grössten und bestens geschützten Geheimnisse unserer Menschheit.


Mittlerweile hat der Author Wladimir Megre 10 Bände veröffentlicht. Die Bücher wurden in 23 Sprachen übersetzt und haben eine Auflage von über 30 Millionen erreicht.


Ja, in diesen Büchern habe ich generell mehr Antworten auf all mögliche Fragen über mich als Mensch, die Erde, den Kosmos, die Familie und die wahre göttliche Existenz gefunden, als in den hunderten sonst gelesenen Büchern. Und NEIN, es ist keine neue Religion, wie vielerorts noch versucht wurde die Bücher und deren Inhalt schlecht zu machen.


Es ist genau das Gegenteil. Es zeigt eine Verbundenheit mit dem Leben auf Erden auf. So, wie es geplant war. Es hat so viel tiefste Wahrheiten und lichtvolle Lösungen, dass ich diese erst einmal verdauen musste. Es auch Jahre dauerte, bis ich alle 10 Bücher gelesen hatte.


Doch nun bin ich bereits in der dritten Runde.


Ja, ich bin immer wieder aufs neue begeistert von den einzelnen Büchern.


Ich kann jedem Menschen nur von ganzem Herzen diese Bücherreihe empfehlen.





Was mich bewegt


Yes, die Gedanken von Anastasia sind schneller als Licht. Nur Gott denkt noch schneller!


Tief berührt bin ich von den Büchern und ihren Aussagen. Im Jahre 2013 habe ich mir den Band 1 "Tochter der Taiga" und den Band 3 mit dem Titel "Raum der Liebe" erworben und mit viel Freude gelesen. Damals spürte ich eine Faszination und mystisches, teils auch fast Unglaubliches. Jedoch spürte ich das Ware an den Erzählungen in den Büchern von Wladimir Megre über Anastasia.


In den letzten Jahren bewegte sich viel in mir. Vor allem Reinigungen auf den Ebenen von Körper, Geist und Seele. Ja und nun ist es aber Zeit, verbunden in Aktion zu gehen. Den ersten Schritt zu machen über diese Brücke. In Richtung "Paradies auf Erden" mehren und wahre Freude an der Schöpfung Leben.


Intuitiv begann ich mir im laufe der folgenden Jahre jeweils einen nächsten Bände auszuwählen. Nun im Jahr 2023, nach einer Pause über mehrere Jahre, habe ich mir nun die letzten vier fehlenden Bände erworben. Meine Stimmung war damals ein wenig im Keller. Kein 5R-Tanzen in Aussicht. Was mache ich nun? Da hat mich wieder ein Band von Anastasia im Bücherregal angelacht. Eine halbe Seite gelesen und meine Schwingung war wieder hoch. Ein Feuer wurde wieder entfacht. Die Zeit war reif.


Anastasia


Anastasia, wie bereits erwähnt, eine Tochter der Taiga (in Russland), bekam 1996 ihre Bitte durch Wladimir Megre (Ukraine) erfüllt. Er veröffentlichte sein erstes Buch von und über Anastasia. Die Menschheit erfährt durch diesen ersten und den anderen neun Bänden, ihre wahre Bedeutung und Bestimmung. Immer mit friedlichen und konstruktiven Ideen für den Wandel.


Die moderne Wissenschaft kann alle Aussagen von Anastaias erklären und beweisen. Die Aussagen von Anastasia sind sehr einfach und zugleich logisch.


Ja, die Aussagen von Anastasia kommen aus der Verbindung mit der lichtvollen Quelle und gehen sehr sehr Tief. Sind un-um-stösslich. Zugleich werden sie am eigenen Weltbild rütteln, bis nur noch die Wahrheit übrig bleibt. Es werden die tiefsten und best behüteten Geheimnisse auf Erden gelöst.


Ohne zu verurteilen. Es werden die Abhängigkeiten und wahren Strukturen erklärt. Wie sie entstanden sind und auch noch heute funktionieren. Zugleich wie diese sich wieder zurückbilden können. Wer aus dem Adlerblick mehr wissen will über die Religionen und Kriege, wird in diesen Büchern ebenso wohlwollende Antworten finden. Auch wozu Wissen vernichtet wurde und welche Bedeutung die Christen haben.


Mit all dem bringen diese Bücher neues Licht.


Wald, Licht, Sonne

Die Wirkung des Buches verstärkt sich, wenn der Leser lebendige Laute der Natur beim Lesen hört.


Wenn es erstmals die jungen, noch gebärfähigen Frauen verstehen (Band 6/ Seite 40), dann, spätestens dann, ändert sich alles auf Erden.


Was wir bereits machen können, ist unsere Gedankengeschwindigkeit erhöhen. Sei es durch die Natur, einen Familienlandsitz oder durch z.B. einen Seminarbesuch bei Oleg-Lohnes (de).


Familienlandsitze und Gottes Idee


Die Zentrale Lösung für uns Menschen und dies gilt für jeden Teil der Erde, sind die Familienlandsitze mit einer grösse von einem Hektar Land, welche als kleine Siedlungen eine Gemeinschaft bilden.


Die Familienlandistze entsprechen dem Paradies auf Erden. Es gibt auch bereits einen Verein in der Schweiz. Auch die Kleingärtner oder bei uns die Schrebergärtner leben bereits in einer Art, welche in die Richtung im Einklang mit der Natur zu leben.


Ja, noch viel mehr, seiner Schöpfung gerecht werden und ein Paradies auf Erden schaffen.


Im Band 6, Schöpfung wird die wahre Aussage vermittelt, was sich Gott am meisten wünscht:


"Das gemeinsame Erschaffen und die anschliessende Freude für alle bei der Betrachtung unserer Schöpfung"


Allein dadurch hat dieses Buch einen unschätzbaren Wert.


Im wichtigsten Buch stehen keine Buchstaben und keine Druckschrift. Jene Sprache ist voller Düfte und Farben.


Vervollkommnung bei Anastasia


So, wie jeder Mensch die Verschmutzung und den Abfall auf der Erde entfernen kann, macht es auch Anastasia. Jedoch auf einer ganz anderen Ebene mit ungehöriger Kraft. Wir alle können zur Vervollkommnung vom Leben auf Erden beitragen. Bereits im kleinen.


Die Vorstellungen und Ideen kommen beim Lesen ganz von selbst, wenn etwas wahr ist und gelebt werden will. So ging es zumindest mir.


Tochter Gottes, Anastasia


In den letzten fünf Jahren habe ich viel an mir und mit Klienten gearbeitet. Unzählige Herzmauern entfernt und tausende von störenden Emotionen gelöst.


Nun, im Besitz der mir fehlenden Bänder inklusive einem Band mit einem Stichwortregister um alle Aussagen schnell wieder zu finden, spürte ich in mir direkte Veränderung beim Lesen.


Es berührte mein Herz, so viele Male flossen mir die Tränen beim lesen. Ich habe aufgehört zu zählen. Tief spüre ich einfach die Wahrheit, diese eine Wahrheit nach der ich schon lange gesucht habe.


Die Bücher lese ich nun mit viel Herz ♥️, lasse die Gefühle zu, spüre diese tiefe Weisheit, auch in mir. Nehme die Bedeutung in mir war, auch für die Umwelt, die Mitmenschen, für alle Lebewesen auf dem Paradies Erden und über die Entstehung bis zu den verschiedenen Zivilisationen und was sonst noch so alles um die Erde rumfliegt 😉 Ganz einfache Antworten auf alle Fragen, die mich beschäftigen. Tief gehende Antworten.


Was ändert Anastasia?


Die Gedankenkraft mit den Bilder von Anastasia bewegen die Menschen vom Unlichten ins Lichte. Diese Handlungen heilen Menschen, Natur und den Planeten. Dabei spielen die Familienlandsitze und Familiensiedlungen eine sehr zentrale Rolle. Diese lassen sich überall auf der Erde umsetzten. Dies sind die ersten Handlungen.

Die paranormalen Kräfte die Anastasia besitzt, schlummern in uns allen und werden durch ein Leben in solchen Landsitzen spätestens auch bei unseren Nachkommen wider zur Normalität werden.




Wo sind wir?


In der Schweiz gibt es bereits einen Verein, welcher mit vielen Menschen die Umsetzung in der Schweiz angeht. Der Ursprung der Familienlandsitze und Siedlungen ist in Russland. Die Bücher sind bereits millionenfach verkauft. Zukunftsweisend. Der Author wurde in der Ukraine geboren.


Wo bin ich?


Noch zwei Bände werden demnächst gelesen sein. Das Feuer lässt mich nicht mehr los um die Ideen mit meinen Möglichkeiten umzusetzen. Um meinem Leben die wahre Vernunft zurück zu geben. In Wahrheit zu leben. Diesbezüglich ärgerte ich mich ungemein über die Ukraine Fahne, hoch über den Dächern von Bern. Doch nun weckt die Fahne in mir ein ganz anderes Bild und bekommt eine neue angenehme und wohlwollende Kraft. Besonders im Wissen, dass Anastasia dem Wladimir zwei Kinder geboren hat und dem Wissen wo der Vater geboren wurde.


Ich freue mich, die durch Wladimir Megre überbrachten Ideen von Anastasia mit meinen Möglichkeiten umzusetzen. Als Mann und Mensch. Hier auf Erden. Jetzt und Immerdar.


Links


Comments


bottom of page